DSC08821_klein

Nirvana

Was soll ich sagen: Noch immer hockt mein Erkältungsanflug mir in den Nebenhöhlen. Doch als ich aufwache, hängt der Himmel dick voller Wolken. Und wenn ich jetzt heute nicht weiterfahre…? Ich muss in Comitán sowieso etwas zur Post bringen. Das ist die letzte Gelegenheit für lange Zeit, denn Guatemala City möchte ich umfahren. Nur heute haben die natürlich zu.

Ich bin vernünftig und lege noch eine Pause ein – eine richtige Schlafpause: Hier draußen gibt es weder Internet noch eine Telefonverbindung. Und die schattenspendende Wolkendecke ist mehr als ein Angebot des Himmels, heute den Tag im Zelt zu verbringen. Und in die Stadt fahre ich morgen, wenn die Geschäfte wieder geschäftig sind.

Das schreibe ich natürlich alles später nieder, denn heute habe ich ja einen Faulen. Also auch kein Computer!

 

Vor Comitán, Mexiko (Campingplatz)

9,155 total views, 12 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *