DSC03020_klein

Final Countdown: 5 & Time Out

Nun ist es amtlich: Es hat mich wohl erwischt.

Vorgestern ein latentes Kratzen im Hals, gestern ein dauerhafter Schmerz und heute hat sich dazu auch noch ein dicker Brummschädel gesellt. Ich bin pflichtbewusst aufgestanden. Obwohl mich heute nichts, aber auch gleich gar nichts motiviert hat, das Bett zu verlassen. Der Himmel: Grausig Grau. Aber erst mal hübsch duschen, dann geht´s wieder! Pah, nichts da: Heute wollte es sich nicht abwaschen lassen. Also habe ich mich zum Frühstück geschleppt und mich an eure Worte erinnert. …und mich pflichtbewusst wieder ins Bett gelegt.

Macht euch keine Sorgen… das wird schon wieder! Im Moment ist mir eben die Kraft ausgegangen, gegen einen viralen Anschlag die Stellung zu wahren. Aber der Körper produziert Schleim wie ein Wilder. Und Oma hat schon immer gesagt: Wenn man gesund ist, dann muss man von Zeit zu Zeit eine ordentliche Rotznase haben. Weil der Körper so nämlich alle Mikro-Bösewichte, die sich in seinen Organismus eingeschlichen haben, wieder bei der Tür rausbefördert. Und so bin ich zuversichtlich, dass es morgen weitergehen kann. Schließlich habe ich es binnen einer Nacht und eines halben Tages fast auf eine ganze Klorolle geschafft!

Ich mache heute also krank. Ich bleibe im Bett und schwitze… und schlafe… und träume….von einem hübschen, neuen Kleidchen vielleicht… in Sonnengelb!

Neri per Caso – Sogno

 

 

Brasilien (Pousada Eclipse, na das passt ja dann!), Parati (und das passt auch…)

15,778 total views, 2 views today

7 Gedanken zu „Final Countdown: 5 & Time Out“

  1. Hey Angela, hoffe du bist wieder fit, damit du bald deine Lieben in die Arme schließen kannst! Hochachtung vor deiner Leistung, mir machte es immer Riesen Spaß deine erfrischend, witzigen Einträge zu verfolgen! Sehr cool👍🏻
    Liebe Grüße

  2. Danke, danke, danke für eure guten Besserungswünsche! Ich werde morgen wohl wieder weiter können…müssen! Denn langsam wird´s dann doch knapp. Muss ja noch Schuhe kaufen vor der Eröffnungsfeier…

    Schön, dass ihr alle da seid!

  3. Liebe Angela! Du hast sooo viel erlebt die vergangenen Monate, da überstehst du diese (hoffentlich) letzte Hürde noch locker!
    Denk an „deinen Zieleinlauf“ in Rio. Lass dir das von den sch…
    Viren nicht verderben. Ich weiß, dass du es schaffst. Gute Besserung

  4. Liebe Angela, nachdem ich deine Reise immerzu verfolgt habe und höchsten Respekt vor deiner Leistung besitze bin ich überzeugt, dass dich die Rotznase bald wieder verläßt. Gute Besserung und viel Kraft für die letzten „paar“ Kilometer.

  5. Hallo Angela, wünsch dir eine Guate Besserung. Sammle Kraft für deine letzten Etappen bis Rio um Dein Ziel zu erreichen und das nächste Abenteuer Olympia Erlebnis mit der Familie gesund zu genießen. Natürlich auch um Philip live die Daumen drücken zu können😊. Glg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *